TSV Bäumenheim – SV Mering III 27:24 (15:13)

(hh) Trotz des 27:24 Erfolgs gegen Mering III haben es die Bäumenheimer Handballer versäumt, Selbstvertrauen für die noch ausstehenden Spiele zu sammeln.

Die Mannschaft agierte über weite Strecken des Spiels zu statisch im Angriff, konnte sich gegen die Gäste kaum nennenswerte Chancen herausspielen. Die Meringer nutzten ihre Chancen, ließen aber nie erkennen, mit welcher Leistung sie letzte Woche gegen den Dritten Neusäß gewonnen haben.

Dabei begann das Spiel wunschgemäß, denn die TSVler führten schnell mit 2:0 und 3:1 und zogen auf 5:2 weg. Doch schon in den Anfangsminuten wurde deutlich, wo der Schuh drückte, denn die Abwehr ließ zu viele Gästechancen zu. Wenigstens bot TSV-Keeper Patrick Hill von Beginn an eine konzentrierte Leistung, zeigte sich wesentlich besser bei Würfen von den Außenpositionen. Die Bäumenheimer konnten auf 12:8 davonziehen, ließen Mering aber wieder auf 14:13 herankommen. Ein Strafwurf brachte dann den 15:13 Pausenstand.
Nach Wiederbeginn zeigte der TSV seine stärkste Phase, konnte mit gutem Angriffsspiel bis auf 20:15 davonziehen. Doch die quirrligen Meringer gaben nie auf und waren beim 20:18 wieder rangekommen. Bis zum 22:20 plätscherte das Spiel hin, dann legten die TSVler wieder einen Gang zu. Mit fünf Toren in Serie zum 27:20 schien sich doch noch ein deutlicher Sieg abzuzeichnen. Doch zur Enttäuschung der Fans gab sich die Mannschaft damit zufrieden. In den letzten sieben Minuten gelang nichts mehr, die Gäste konnten so ihren Rückstand bis auf den 27:24 Endstand verkürzen. Fürs Gastspiel nächsten Samstag in Wertingen müssen sich die Bäumenheimer aber deutlich steigern, wenn dort zählbares geholt werden soll.

Gegen Mering spielten: Patrick Hill und Johannes Wittgen (im Tor) – Simon Lechner (1), Dennis Richter (6), Edwin Ewinger (3), Andreas Jung (2), Leander Strickner (2), Roland Kratzer (4), Jonas Uhl (2), Andreas Biehle (3), Baumann Benjamin, Mark Krebs und Matthias Klement (4/4).

   

Werbung  

   

Terminvorschau  

Keine Termine
   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok