SV Mering – TSV Bäumenheim   25:25 (12:16)

(hh) – Über 45 Minuten die bessere Mannschaft, den Gegner klar beherrscht, doch am Ende mussten die TSV-Handballer froh sein, dass sie noch einen Punkt gerettet haben.

TSV Bäumenheim - VSC Donauwörth   25:17 (13:10)

(hh) – Am Samstag bestätigte sich einmal mehr, dass Lokalderbys ihre eigenen Gesetze haben. Nicht die favorisierten Gäste aus Donauwörth gaben in der Schmutterhalle den Ton an, die Musik wurde von den gastgebenden Bäumenheimern gespielt, die vor eigenem Publikum eine überzeugende Vorstellung boten.

TSV Bäumenheim – DJK Augsburg-Hochzoll   15:18 (8:11)

(hh) – Schade, in diesem Spiel wäre für die TSV-Damen mehr drin gewesen.

TSV Bäumenheim – VSC Donauwörth

(hh) – Derbystimmung in der Schmutterhalle! Am Samstagabend ist es wieder soweit, Bäumenheims Handball-Herren empfangen um 19:30 Uhr den Lokalrivalen aus Donauwörth.

TSV Bäumenheim – TSV Meitingen 28:30 (14:17)

(hh) – Nach dem Schlusspfiff standen die TSV-Handballer etwas ratlos da. Die Mannschaft hat zwar alles gegeben, doch am Ende reichte eine schwache Phase, um am Ende mit leeren Händen da zu stehen. Den Bäumenheimern gelang es in den letzten beiden Minuten nicht, die Gästeabwehr auszuspielen und den 28:29 Rückstand zu egalisieren.

TSV Bäumenheim – SV Mering 12:22 (6:11)

(hh) – Im angekündigten Spitzenspiel gab es tatsächlich Spitzenhandball zu sehen, aber leider zunächst nur von den Gästen aus Mering.

 TSV Bäumenheim – TSV Meitingen

(hh) – Umgekehrte Vorzeichen diesmal in der Bäumenheimer Schmutterhalle, denn die Handball-Herren spielen diesmal vor den Frauen.

   

Werbung  

Bäckerei Mayr
   

Terminvorschau  

Keine Termine
   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok