Im Oktober starteten die Leistungsturnerinnen des TSV Bäumenheim/VSC Donauwörth zu Ihrem letzten Wettkampf des Turngau-Oberdonau. Die ersten beiden Wettkämpfe wurden von unseren 4 Mannschaften schon mit Bravour geturnt.

Die in diesem Jahr neu gegründete Mannschaft Schülerinnen E II des TSV Bäumenheim hat sich bei ihrem Wettkampf am 21.10.2017 in Lauingen von der besten Seite gezeigt. Die fünf Turnerinnen mit Aileen Ost, Anna-Sophie Maciejewski, Fiona Wiedemann, Franca Egger und Juliette Duthel konnten sich mit 582,95 Punkte auf den 15. Platz von insgesamt 21 Mannschaften vorschieben.

Die routiniertere E I Mannschaft des TSV Bäumenheim war ebenso am 21.10.2017 mit Jana Groschwitz, Jessica Hippe, Maria Hanne, Maria Steidl und Zeynep Sahin in Lauingen am Start. Die Mädchen haben bei Ihrem letzten Wettkampf dieser Saison wieder starke Nerven bewiesen und konnten sich mit 644,95 Punkte den 5. Platz sichern.

    

Die D Mannschaft des TSV Bäumenheim/VSC Donauwörth fuhr ebenfalls am 21.10.2017 zu Ihrem Wettkampf nach Lauingen. Als Turngemeinschaft Bäumenheim/Donauwörth/Dillingen starteten Amelie Dörsch, Lucie-Anna Duthel, Marie Kampfinger (alle Bäumenheim). Leider fiel krankheitsbedingt Sophia Kummer vom TV Dillingen aus und so gingen sie im 3. Durchgang nur zu dritt an den Start und erturnten sich gemeinsam mit 564,05 Punkte den 16. Platz.

    

Unsere C Mannschaft musste schon am 14.10.2017 ihr können in Dillingen unter Beweis stellen. Die vier Turnerinnen der Turngemeinschaft TSV Bäumenheim/TV-Dillingen mit Schuster Julia, Strobel Lara (beide TSV Bäumenheim), Helmecke Laura und Rieder Gina-Marie (beide TV Dillingen) zeigten was sie können und konnten sich mit 654,60 Punkten den 8. Platz ergattern.

 

Über eine super Leistung im erst zweiten Wettkampfjahr haben sich alle Trainer gefreut.

   

Werbung  

   

Terminvorschau  

Keine Termine