TSV Bäumenheim – SV Mering III 27:24 (15:13)

(hh) Trotz des 27:24 Erfolgs gegen Mering III haben es die Bäumenheimer Handballer versäumt, Selbstvertrauen für die noch ausstehenden Spiele zu sammeln.

TSV Bäumenheim – HSG Lauingen-Wittislingen II 16:14 (6:6)

(hh) – Bisher stand in der Rückrunde nur ein Unentschieden auf der Habenseite, am Samstag gelang den TSV-Damen der erste Sieg.

TSV Bäumenheim – TSV Neusäß II 24:25 (12:13)

Am Samstagabend mussten die Bäumenheimer Handball-Herren gegen den TSV Neusäß II die erste Heimniederlage dieser Saison einstecken.

TSV Neusäß – TSV Bäumenheim 29:16 (13:6)

(hh) Nur kurz währte die Hoffnung der Bäumenheimer Damen, dass Tabellenführer Neusäß nach dem 25:25 beim Schlusslicht Mering angeschlagen wäre.

TSV Aichach II – TSV Bäumenheim 22:10 (10:4)

(hh) – Im zweiten Saisonspiel gab es gegen den TSV Neusäß zu Hause die bisher höchste Saisonniederlage mit 18:28, in der Folgezeit holten die Bäumenheimer Damen 9:7 Punkte, kassierten dabei zwei knappe Niederlagen.

HSG Lauingen-Wittislingen II – TSV Bäumenheim 39:22 (20:10)

(hh) – Zu einer von TSV-Seite so nicht erwarteten einseitigen Angelegenheit wurde der direkte Vergleich der beiden punktgleichen Tabellenführer der Bezirksklasse West.

VSC Donauwörth II – TSV Bäumenheim 22:34 (10:18)

Bange machen gilt nicht – erst recht nicht für die TSV-Handball-Herren, die nach ihrer ersten Saisonniederlage zum Derby in Donauwörth antraten.

   

Werbung  

   

Terminvorschau  

Keine Termine